Taj Mahal Indisches Spezialitäten Restaurant
Taj Mahal Indisches Spezialitäten Restaurant

    MENÜ / SPEISEKARTE

Durch die vielen Kulturen und Religionen hat Indien auch kulinarisch viele Gesichter und bietet eine vielfältige Auswahl wundervoller Köstlichkeiten. Die Gerichte werden von ihren Gewürzen bestimmt und jeder Landesteil des indischen Subkontinents bietet andere natürliche Ressourcen und hat somit seine eigenen, gerade für diese Region typischen Gewürzmischungen. Dabei sind es genau sechs Geschmacksrichtungen, die beim Essen indischer Genüsse nicht fehlen dürfen: bitter, herb, scharf, salzig, süß, und sauer. Die sogenannten Rasen.

 

Im Norden des Landes (Punjab), der Heimat des Tandoori, enthalten die zubereiteten Speisen Kardamom, Nüsse und Safran. Hingegen verwendet man im Süden Indiens häufig Madras-Curry. Die Curry-Gerichte sind oftmals sehr scharf und es wird Reis dazu gereicht. Die bengalische Küche im Osten Indiens ist bekannt für hervorragende Fisch- und Krabben-Currys mit Kokos und Joghurt sowie für delikate Süßspeisen und unendliche Varianten an Fisch und Schalentieren bietet die westliche Region Indiens.

 

Unsere Speisekarten bietet Ihnen eine raffinierte Auswahl an vielstimmigen Kompositionen indischer und pakistanischer Gaumenfreuden – mal mild oder scharf, bekannte Klassiker oder Spezialitäten, die entdeckt werden müssen. Gerne beraten wir Sie, wenn Sie etwas ausprobieren möchten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tajmahal

Anrufen

E-Mail

Anfahrt